Ana Cristina das Chagas Tinner

1985 habe ich mein 5 jähriges Studium der Pharmazie und Biochemie an der Universität São Paulo, Brasilien erfolgreich abgeschlossen. Anschliessend habe ich ein Nachdiplomstudium in Marketing an der Escola de Propaganda e Marketing absolviert.

 

Beruflich habe ich verschiedene Tätigkeiten ausgeübt und unter anderem in in der Werbung, Kundenbetreuung, im Verkauf, Einkauf und im Export gearbeitet.

 

Meine Grundmotivation zur Arbeit mit Astrologie und Upcycling Schmuck liegt in meiner Faszination für die Essenz, die diese beiden Tätigkeiten gemein haben: der Transformationsprozess. Meiner Meinung nach haben Verwandlungsprozesse, natürliche Entwicklungen und Zyklen eine inhärente Schönheit, mit welcher ich im Akkord arbeite. Einerseits auf abstrakter Ebene im Falle der Astrologie, andererseits auf konkreter Basis bei der Herstellung vom Schmuck.

 

Seit meiner ersten Begegnung mit der Astrologie in 1991 ist sie ein wichtiger Bestandteil meines Lebens.

Das Studium der Astrologie hat mir geholfen, mich selbst besser kennenzulernen, meine Ressourcen zu entdecken und zu stärken, meine Schwächen zu erkennen und so die Entwicklung meiner Persönlichkeit voranzutreiben.

Ich verfüge über eine Ausbildung in Psychologischer Astrologie und bin SAB Mitglied – Schweizer Astrologenbund.

 

Die Kunst begleitet mich seit meiner Kindheit. In Laufe meines Lebens habe ich zahlreiche Kunstkurse besucht sowie ein Certificate of Advanced Studies absolviert, das durch die Zürcher Hochschule der Künste auditiert wurde.